-
  •    ... ich bin dabei,<br>weil ich noch soviel erleben will.Gayle Tufts - amerikanische Entertainerin mit festem Wohnsitz in Berlin
  •    ... ich bin dabei,<br>weil Früherkennung Leben retten kann.Birgit Schrowange, Fernseh-Moderatorin
  •       ... ich bin dabei,<br>   weil ich auch noch mit den Kindern<br>meiner Kinder U-Bahn fahren will.Dr. Sigrid Nikutta - Vorstandsvorsitzende der BVG
  •    ... ich bin dabei,<br>weil mir meine Gesundheit wichtig ist. Katrin Sass - Deutsche Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin.
Dienstag - 26. September 2017

 





» KURSANGEBOTE | Einstiegskurse


Einstiegskurse

» Auffrischungskurse   |   » Zusatzkurse   |   » Gesamtübersicht


Übersicht der Einstiegskurse am Referenzzentrum Mammographie Berlin

Hinweise zum Kurs-Status:    Anmeldung möglich  |   Ausgebucht


Kursbezeichnung Dauer Termin Status Details


Fortbildungskurs für Programmverantwortliche Ärzte im Screening
PV25 3 Tage 27.11.2017 - 29.11.2017 » Anzeigen


Fortbildungskurs zur Erstellung von Screening-Mammographieaufnahmen
EM36 3 Tage 19.10.2017 - 21.10.2017 » Anzeigen


Multidisziplinärer Kurs zur Einführung in das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs
MD18 2 Tage 13.10.2017 - 14.10.2017 » Anzeigen





Angeleitete Tätigkeiten (AT)

Vor Beginn der Arbeit im Mammographie-Screening-Programm müssen Programmverantwortliche Ärzte gesamt vier Wochen in einen Referenzzentrum hospitieren, Befunder benötigen eine Woche und radiologische Fachkräfte zwei Wochen, wovon eine Woche in einer Referenz-Screeningeinheit absolviert werden muss.

Zur Abstimmung der AT-Wochen wenden Sie sich bitte an:

Frau Kathleen Schütt
Tel. 030.3988399-29
k.schuett@referenzzentrum-berlin.de



Weitere Auskünfte zu Terminen
und Preisen erhalten Sie unter:

Tel.: 030 3988399-0
Fax:  030 3988399-30
Ansprechpartnerin: Frau Martina Conrad
info@referenzzentrum-berlin.de



 
 
Letzte Aktualisierung: 26.07.2017
© 2017 · steinweg.net